Ein Jahr nach dem rassistischen Anschlag in Hanau

Initiative 19.Februar Hanau

Ein Jahr nach dem rassistischen Anschlag in Hanau
Am 19. Februar war es ein Jahr her, dass ein rassistischer Attentäter neun Menschen in Hanau ermordete. Es gab eine offizielle Gedenkveranstaltung mit anteilnehmenden Worten, Betroffenheit und Verurteilungen der Tat. Was aber bis heute fehlt ist die lückenlose Aufklärung der Tat und vor allen Dingen Konsequnzen bei Ämtern, Behörden und der Polizei, damit sich so etwas nicht wiederholen kann. Zudem gibt es immer noch keinen hessischen Fonds für die Opfer von Rechtsterrorismus, Rassismus, Antisemitismus und rechter Gewalt. Angehörige der Opfer und Überlebende des Anschlags haben sich in der Initiative 19. Februar Hanau zusammen geschlossen. Wir hörenn heute was sie selbst recherchiert und zusammen getragen haben, wie mit ihnen umgegangen wurde, wie sie von der Polizei behandelt wurden und was sie daraufhin fordern.

One year after the racist attack in Hanau
On February 19, it was a year since a racist assassin murdered nine people in Hanau. There was an official memorial event with sympathetic words, concern and condemnation of the act. But what is still missing today is the complete clarification of the crime and, above all, consequences with offices, authorities and the police so that something like this cannot happen again. In addition, there is still no Hessian fund for the victims of right-wing terrorism, racism, anti-Semitism and right-wing violence.
Relatives of the victims and survivors of the attack founded the initiative February 19th Hanau. Today we hear what they researched and put together, how they were dealt with, how they were treated by the police and what they demand.

Initiative 19. Februar Hanau
https://19feb-hanau.org

diese Sendung können Sie 7 Tage nachhören | يمكنكم الاستماع لهذه الحلقة لمدة سبعة أيام بعد بثها | you can listen to this program for 7 days | می توانید به مدت 7 روز به این برنامه گوش دهید